Sonntag, 26. Januar 2020
Beginn 20 Uhr


Gypsy Dynasty

Haens‘che Weiss Memorial


Sie kennen einander seit Jahrzehnten, haben immer wieder gemeinsam musiziert: Martin Weiss (violine/guitar), der seine Karriere an der Seite seines Onkels Haens’che begann, gilt international als herausragender Jazz-Geiger, nicht nur im Gypsy-Jazz-Genre, Holzmanno Winterstein (guitar), der die Tradition von Django Reinhardt sowohl als Rhythmus- als auch als Sologitarrist aufrecht hält, und Vali Mayer (bass/vocal), guter Geist und Motor des Ensembles, der auch als vielseitiger Vocalist verblüfft. Zusammen sind sie "Gypsy Dynasty classic", ein Ensemble, das ursprünglich von Haens'che Weiss, einer der charismatischen Figuren der Gypsy-Swing-Tradition, gegründet worden ist.

Drei herausragende Virtuosen spielen Swing, Jazz, Folk, ungarische Cigány-Traditionals. Handwerkliche Perfektion, sie können übrigens keine Noten lesen, paart sich mit immensem Feeling, schwindelerregende Tonfolgen, sprudelnde Läufe in atemberaubendem Tempo wechseln mit sanften, innig vorgetragenen Balladen. Federleicht tanzen ihre Finger über die Saiten, die typischen Temposteigerungen kommen mit einer fulminanten Präzision, der allgegenwärtige, swingende und vorwärtstreibende Rhythmus ist einfach da.

Vielseitig. Spannend. Lebensfreude pur! Das Beste, was derzeit in dieser Sparte zu hören ist!

Karten für diese Veranstaltung bestellen Sie wie immer unter der
Tickethotline 07223/250076
oder per E-Mail schuettekeller@web.de