Samstag, 1. Juni 2019
Beginn 20 Uhr


Celtic Guitar Journeys

Dylan Fowler,
Ian Melrose und
Soïg Sibéril

Celtic Guitar Journeys ist ein Projekt der drei gestandenen, international gefeierten Akustikgitarristen Dylan Fowler (Wales), Ian Melrose (Schottland) und Soïg Sibéril (Bretagne). Sie zelebrieren ihre keltischen Wurzeln in einer einzigartigen Musik, die aus den drei verschiedenen keltischen Traditionen und vieler anderer Genres schöpft.

Dylan Fowler ist seit 30 Jahren ein international gefeierter Gitarrist, Multi-Instrumentalist, Komponist und Arrangeur. Er hat mit vielen namhaften Musikern gespielt u.a. Dominic Miller (Sting), Danny Thompson (Pentangle, John Martyn).

Der Schotte Ian Melrose ist eine vielseitige musikalische Persönlichkeit. Er hat nicht nur einen internationalen Ruf als Sologitarrist, Komponist und Arrangeur, sondern auch als Mitglied und Gründer diverser hochkarätiger Projekte Akzente gesetzt. Als Studio- und Live-Musiker hat er auch mit u.a. Clannad, Mary Black, Sara K. und Reinhard Mey gearbeitet.

Soïg Sibéril ist einer der bedeutendsten Musiker der bretonischen Musikszene. Sowohl als Gründungs­mitglied mehrerer bretonischen Gruppen, wie zum Beispiel Gwerz, Kornog und Pennou Skoulm, als auch als Solist hat er sich einen internationalen Ruf erarbeitet.

Karten für diese Veranstaltung bestellen Sie wie immer unter der
Tickethotline 07223/250076
oder per E-Mail schuettekeller@web.de